Neuigkeiten - News

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Ereignisse des neuen Schuljahres 2019/20.

Herbstforum und Schulfrühstück am 02.10.19

In unserem Forum haben wir mit musikalischer Begleitung durch Herrn Eger und Herrn Fresemann schöne Herbstlieder gemeinsam gesungen und Darbietungen einiger Klassen gesehen.

Dann wartete ein großartiges Frühstücksbuffet auf die Kinder. Der Förderverein hat mal wieder ganz viele bunte Leckereien vorbereitet - vielen Dank!

Robin Hood - Puppentheater

Am 17. September war das Niekamp-Puppentheater mit Robin Hood bei uns in der Sporthalle. Unsere Schülerinnen und Schüler sahen das Stück in zwei Vorstellungen. So gestaltete sich der Schulvormittag für alle mal ganz abwechslungsreich.

Unser 1. Forum im Schuljahr 2019-20

Am Freitag, den 13. September, wurden unsere neuen Schulsprecher Zoe und Lucas vorgestellt. Wir wiederholten für alle Kinder unser Schulsversprechen und stellten das 1. Sozialziel für dieses Schuljahr vor. Wir wollen uns alle hier wohlfühlen - daran müssen alle mitarbeiten!

Zur Unterhaltung führten die Kinder der 4a und 4d noch einmal die Einschulungsstücke für alle Kinder vor.

Ferienpass-Aktionen unseres Fördervereins Schienfatt

In den Sommerferien war unser Förderverein und weitere helfende Eltern mit den Kindern unterwegs.

Hier finden Sie ein paar Eindrücke!

Fußball-Turnier am 02.07.19

Kurz vor den Ferien wollen es die Kinder und Lehrer noch einmal richtig krachen lassen. In einem Fußball-Turnier spielen die Lehrkräfte gegen eine Schülerauswahl. Der Spaß war groß unter den Spielern und Zuschauern... So sportlich können die Lehrkräfte sein!

Forum vor den Sommerferien

Als kleinen Vorgeschmack auf den Sommer und die Ferien gestaltete die Chor-AG aus dem Ganztag unter der Leitung von Frau Kröker ein musikalisches Forum.

Teilnahme an der Mathematikolympiade

Sport- und Spielefest

Unser Förderverein Schienfatt feiert dieses Jahr sein 20 jähriges Bestehen. Um dies mit den Kindern zu feiern, gestalteten die Eltern gemeinsam mit dem Kollegium ein Sport- und Spielefest für alle Schüler mit tollen Sportstationen, dem Spielemobil des Landkreises, einem Cocktailstand und Bratwürstchen für die Kinder. Jolly sorgte mit ihren Ballonfiguren für zusätzlichen Spaß und Mitarbeiter des DRK waren einsatzbereit. Ganz besonders freuten sich die Kinder über die zwei Torwände, die es als Geschenk des Fördervereins für den Schulhof gab! Vielen lieben Dank dafür!!!!

 

Das Wetter spielte sehr gut mit, weil es nicht regnete, aber auch keine Hitze das Spielen und Spaß haben einschränkte.

Wir bedanken uns wieder Mal bei den engagierten Eltern!

Volles Haus beim Hausmusikabend

Ostergottesdienst zum Abschluss der Projektwoche

Zum Abschluss unserer Projektwoche zum Thema Frühling bereitete Frau Lübben mit ihrer Klasse 1c einen Ostergottesdienst für die ganze Schule vor. Trotz des Regens machten sch die Lehrkräfte mit allen Kindern auf den Weg in die Kirche - denn Kirche ist ein Erlebnis! Nachdem Frau Ott uns alle begrüßte lauschten wir den Kirchenglocken und danach dem Klang der Orgel. Dann ging es auch direkt mit einem Lied los.

Was ist eigentlich Ostern und warum feiern wir dieses wichtige Fest?

Die Klasse 1c führte uns die Ostergeschichte in einem szenischen Spiel vor. Frau Kröker und unsere Chor-AG sangen passende Lieder zu den Szenen. Am Ende verstanden alle Kinder: Jesus Christus lebt! Darum feiern wir Ostern und freuen uns über das Neue Leben, für das die Eier und die kleinen Osterhasen stehen und nicht zuletzt die aufblühende Natur.

Wir bedanken uns bei Frau Lübben und der 1c sowie allen anderen fleißien Helfern!

Nach dem Gottesdienst empfangen uns viele Eltern mit einem tollen Frühstücksbüffet. Vielen Dank auch dafür!

Violas verboden Frünnen - Eine plattdeutsche Lesung von Gitta und Udo Franken

Vor den Osterferien fand bei uns für alle Kinder eine Projektwoche zum Thema Frühling statt. Am Dienstag, den 02.04.19, waren in diesem Rahmen die Autoren Gitta und Udo Franken mit ihrer plattdeutschen Geschichte „Violas verboden Frünnen“ bei uns zu Gast. Die Kinder hörten sehr aufmerksam und gespannt zu und folgten den Bildern zur Geschichte. Dabei kam das Lernen natürlich nicht zu kurz. Die Kinder erfuhren viel über verschiedene Wildblumenarten und ihre wichtige Bedeutung für die Natur. Natürlich wurde auch auf Plattdeutsch gesungen! Die Kinder hatten viel Spaß und waren sehr motiviert dabei. Vielen Dank an Gitta und Udo Franken! Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Plattdeutscher Lesewettbewerb - Kreisentscheid am 08.03.19

Am 08.03.19 nahmen 4 unserer Schüler am Kreisentscheid des plattdeutschen Lesewettbewerbs teil: Kilian Wenger (3d), Jelto Remmers (4c), Carolin Süßen (3c)und Jana Redenius (4b). 

Carolin gewann unter den Drittklässlerin den Kreisentscheid und qualifizierte sich damit für den Bezirksentscheid im Mai in Emden. Herzlichen Glückwunsch!

Rosenmontag am 04.03.2019

Als Vorstand des Fördervereins haben Frau de Vries und Frau Kamphus eine sehr gelungene Karnevalsfeier in der Sporthalle organisiert. Viele Eltern haben bei der Organisation und der Durchführung geholfen. So war der Spaß für die Kinder groß. Traditionell gab es für alle Kinder außerdem noch frische Berliner und ein Getränk. Vielen Dank!!!!!

Der plattdeutsche Literaturpreis "Fietje" für die Klasse 4c

Die Klasse 4c erarbeitete gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Westerbur einen plattdeutschen Kalender. Hierzu machten die Kinder Fotos in der regionalen Umgebung. Zu den Bildern schrieben die Schülerinnen und Schüler dann passende Gedichte - "Elfchen" -  auf Plattdeustch. Dieses Projekt ist der Klasse sehr gut gelungen und wurde am Samstag, den 25.02.2019 mit dem plattdeutschen Literaturpreis, dem "Fietje", der J.F. Dirks-Stiftung ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch an alle Kinder der Klasse 4c und Frau Westerbur!

Hier sehen Sie noch mehr Bilder von der Verleihung.

Weihnachtsgottesdienst und Schulfrühstück

Am 21.12.18 feierten wir unseren jährlichen Weihnachtsgottesdenst mit der ganzen Schule. Herr Pastor Tolsdorf war auch wieder dabei. Gemeinsam mit Frau Lübben und Frau Damm wurde durch den Gottesdienst geführt. Die Klasse 4b führte das Weihnachtsspiel vor, es wurde gesungen und natürlich gebetet. Frau Lübben sprach begleitend mit ihren Schülern den Segen und Pastor Tolsdorf brachte uns die Bedeutung zu Weihnachten näher. Anschließend konnten sich alle Kinder am weihnachtlichen Schulfrühstück stärken. Vielen Dank an die helfenden Eltern!

Uns Plattdüütske Leseweddstried an`d GS Moordörp


All Deelnehmers kregen elk en Urkund.

De Gewinners sünd Carolin Süßen, Kilian Wenger, Jana Redenius un Jelto Remmers.

Hier finnen Ji mehr Fotos.

Freedag is Plattdag

An elke Freedag word bi uns an d`School in de Pausen of in d`Unnericht Plattdüütsk proot. All- of Mesters, Schölers, Huusmeiser, Schrieverske, Uppassers of Annern - proten so good as geiht mitnanner Platt. Daarto hören ok plattdüütske Leder of Geschichten.