Am Donnerstag, den 08.06.2017, sind wir auf den Erlebnisbauernhof Lienemann gefahren. Trotz schlechter Wettervorhersagen hatte Petrus ein Einsehen und bescherte uns einen wunderschönen und vor allem fast trockenen Tag. So konnten wir, nach einer ersten Begehung, und nachdem wir uns mit einem herzhaften Frühstück gestärkt hatten, frei auf dem Bauernhof bewegen. Es gab vieles zu sehen: die Kühe und die Melkanlage, die kleinen Ferkel, die Hühner, die Ziegen, die Kaninchen,  die Traktoren, usw., usw.….

 

Ein großes Highlight war vor allem auch das Reiten. Mit Lydias Unterstützung durften alle Kinder, die Lust hatten, eine oder auch mehrere Runden auf dem Pony drehen. Auf der Streichelwiese wurden die großen und kleinen Ziegen gestreichelt und geknuddelt, und wer wollte, konnte noch schnell ein bisschen auf den GoKarts fahren. Das alles zusammen war sicherlich auch der Grund dafür, dass die Klasse 1d gar nicht gemerkt hat, wie schnell der Vormittag vorübergegangen ist. Alle waren traurig, als es wieder nach Hause ging. Aber es bleibt eine schöne Erinnerung an eine super Jahresabschlussfahrt. Ein großes Dankeschön möchten wir sowohl an Diana für die liebe Unterstützung als auch an die Familien Lienemann und Päben für den tollen Vormittag richten!

 

Wir kommen gerne wieder!