Unser Ganztagsangebot

Montags, dienstags und donnerstags bieten wir für alle 

Schüler und Schülerinnen ein offenes (freiwillig anzuwählendes) Ganztagsangebot bis 15.10 Uhr an.

 

Zu Beginn eines Schuljahres bzw. Halbjahres können sich die Kinder für die Teilnahme an Veranstaltungen im Freizeitbereich entscheiden. Sie sind dann allerdings verpflichtet, für die vorher von der Schule angegebene Laufzeit teilzunehmen (zurzeit ein halbes Jahr).

 

Es besteht die Möglichkeit im Rahmen des Ganztagsangebots ein warmes Mittagessen zum Preis von 3,20 € pro Mahlzeit zu bekommen. Die Kinder wählen dafür auf einem Speiseplan aus drei Menüs für einen Monat im voraus aus und bezahlen bar - ebenfalls im voraus - im Sekretariat. Es ist immer ein vegetarisches Gericht dabei. Wer kein Essen bestellen möchte, bringt sich eine Lunchbox mit und nimmt an den Mahlzeiten teil.


Das Nachmittagsangebot wird durch unsere erfahrenen Pädagogischen Mitarbeiter und Bundesfreiwilligendienstleistenden (Bufdis) sowie zum Teil auch Lehrkräfte sichergestellt. 

 

Die Kinder können zunächst unter Aufsicht ihre Hausaufgaben anfertigen.

 

Im Anschluss werden ihnen verschiedene Angebote aus den Bereichen Natur und Garten, Bücher, Bewegung und Entspannung, Freispiel sowie Kunst und Kreatives gemacht.

 

 

Auch externe Partner werden eingeladen, um in regelmäßigen Abständen einen Nachmittag zu gestalten (Imker, Vereine, Kunstschule und andere Anbieter). Wir bemühen uns dabei um Verzahnung von Vormittag und Nachmittag.

 

Es gibt am Nachmittag auch einzelne Gruppen mit Förderunterricht im Rahmen der Inklusion.