Sprachförderung vor der Einschulung

Im Jahr vor der Einschulung werden die Kinder, die beim Sprachfeststellungsverfahren "Fit in Deutsch" als förderbedürftig überprüft wurden, im Bereich Sprache besonders gefördert. Die Förderung findet in Kleinstgruppen im Sprachförderraum der Grundschule statt. Die Kinder nehmen in Begleitung der Lehrkraft an der großen Pause teil und frühstücken auch gemeinsam.

 

Die Gesamtkonferenz hat am 31.8.2016 ein neues Sprachförderkonzept verabschiedet.